Kinderreitgruppen

 

Die HippOS Minis ab 3 Jahren ermöglicht eine erste Begegnung mit dem Pferd.

 

Dazu gehören das Getragenwerden auf dem Pferderücken, das Pferd mit allen Sinnen wahrnehmen – streicheln, riechen, umarmen sowie das Setting Pferdehof kennen lernen – Stall, Weide, Paddock, Misthaufen…

 

Dabei gehen wir spielerisch und an individuellen Bedürfnissen ausgerichtet vor.

max. 4er Gruppe, 40€ pro Monat

Bei den HippOS Kids 1  erleben sich die Kinder zwischen 4 und 5 Jahren in Interkation mit dem Pferd und in der Gruppe als wichtiges und akzeptiertes Mitglied. In diesem sicheren Rahmen können die Grundlagen der Pferdesprache erlernt werden (Ausdruck und Verhalten der Pferde), sowie zentrale Körpererfahrungen auf dem Pferd gemacht werden (Gleichgewicht, Reaktion und Orientierung). Pferde, Begegnung, Bewegung, Spiel und Spaß stehen hier im Vordergrund.

4-6er Gruppe, 50€ pro Monat

Bei den HippOS Kids 2 bekommen die Kinder ab ca. 6 Jahren mehr Verantwortung für sich und die Pferde. Angeleitetes gegenseitiges Führen, erste Erfahrungen in der selbständigen Vorbereitung des Pferdes sowie die Einführung der Grundkommunikation vom Boden aus stehen im Zentrum des spielerischen und bewegenden Miteinanders.

max. 4er Gruppe 60€ pro Monat

 

Bei den HippOS Riders 1 erlernen die Kinder ab ca. 7 Jahren  spielerisch in 2er Teams mit dem Pferd  die Basisfähigkeiten für das Reiten:

 * ein ausbalancierter und zügelunabhängiger Sitz. Dabei führt ein Kind das Pferd und das andere reitet. Auf dem Pferderücken können sich die Kinder zunächst auf die Bewegung des Tieres einlassen und bekommen ein gutes Balancegefühl, das führende Kind schult sich in der Grundkommunikation vom Boden aus.
* ein einfühlsamer und selbstsicherer Umgang mit dem Tier. Hier wird vermehrt vom Boden aus gearbeitet, um die Grundkommunikation auf Augenhöhe zu schulen. Die 7 Games von Parelli haben sich hier bewährt.
* ein altersgerechtes Wissen von der Pflege und Haltung. In der Einstiegsphase, situativ oder wenn das Wetter ein Aufhalten draußen nicht ermöglicht, werden Spiele rund um Massage, Ausrüstung, Haltung etc. gespielt. 

max. 6er Gruppe, 60€ pro Monat

 

Die Basisfähigkeiten für das Reiten werden bei den HippOS Riders 2, um die Hilfengebung auf dem Pferd erweitert. Erlernt werden Gewichtshilfen, Züfelhilfen und Schenklehilfen. Diese werden vom Boden aus erarbeitet und auf das Reiten auf dem Pferd übertragen, in dem jedes Kind die Verantwortung für ein Pferd trägt. Gegenseitiges Helfen und Absprachen treffen sind hierbei wichtig. Das selbständige Reiten mit feiner Kommunikation zum Pferd im Schritt ist das Ziel. Trab und Galopp  werden in kurzen Sequenzen selbständig oder an der Longe erfahen und geübt.

max. 3er Gruppe, 100€ pro Monat